Der Generator des Gefuhles. Wir mogen Augen

Wir sagen nicht umsonst: Er hat auf sie das Auge gelegt. Die Seheindrucke meistens – besonders bei jung ist ein Generator des sich bildenden Gefuhles. Es ware sehr traurig, wenn die auerliche Schonheit die wichtigste und einzige Bedingung der Liebe ware. Solches Herangehen klart sich vor allem mit der Abwesenheit der Lebenserfahrung. Er hat sich in sie, und sie in ihn, weil sie solche schon und sympathisch, und er mutig und elegant verliebt. Gerade solche Uberlegungen sind fur die Mehrheit der jungen Manner charakteristisch.

Naturlich, und im mehr reifen Alter haben die schonen Striche der Person und das Aussehen die groe Bedeutung, aber im erwachsenen Leben wissen wir gewohnlich, dass es nichts nicht haltbarer, als den Zauber von der Schonheit gibt. Zum Gluck verlieren fur die Mehrheit unschon, die Schonheit und die Seheindrucke die Attraktivitat gewohnlich, und nach einer bestimmten Zeit horen wir auf, im Namen des nahen Menschen des Striches irgendwelcher Ausschlielichkeit zu sehen. Dann gehen auf den Vordergrund andere Vorzuge und die Talente hinaus, auf die wir die Aufmerksamkeit zuerst nicht wandten.

Darin versteckt sich die Chance fur die Menschen mit dem nicht auffallenden Aueren eben, aber, interessant im Verkehr, – die Menschen belesen, scharfsinnig, die von der positiven Einstellung das alltagliche Leben schmucken, in sich zwingend, die vielseitige Personlichkeit zu sehen.

Mir wird gedacht, dass die Menschen mit dem schonen, auffallenden Aueren in der Mehrheit egoistisch und ehrgeizig sind. Salaskannyje von der Kindheit von der nicht gemassigten Begeisterung Umgebung, kommen sie schnell zum Schluss, dass besonder zu sich die Beziehungen verdienen, und das gemeinsame alltagliche Leben mit ihnen fallt von den schweren Bemuhungen zu.

Auf dem Gebiet der Sehempfindungen wosbuschdajuschtsche gilt nicht nur das Aussehen des Partners, sondern auch andere Besonderheiten seiner Personlichkeit. Jedoch existieren die Unterschiede zwischen den Reaktionen des Mannes und der Frau auf die Sehreizerreger.

Die Manner regt die Art der weiblichen Nippsachen an: es konnen die Bustenhalter, trussiki sein, die Tucher, die nachtliche Wasche u.a. Aber am starkesten auf sie gelten, naturlich, das Bild, der Skulptur und der Fotografie, auf die der entkleidete weibliche Korper dargestellt ist. Dazu ist notig es die Gestalten der Filmstars, der Sterne des Showbusiness zu erganzen. Oft rufen das Interesse bei den Mannern irgendwelche abgesonderte weibliche Qualitaten herbei: ein regen die schicksalhaften Frauen mit sterwosnym vom Charakter, andere – die sogenannten Sexbomben oder bescheidenen Malwiny mit dem Puppenaueren, dritte – die Frau-wamp, des aggressiven Lagerhauses mit der verscharften Sinnlichkeit usw. an

Bei den Frauen sind die anregenden Elemente in der kleineren Stufe mit der Einbildung verbunden und sind mehr differenziert. Oft liegen in ihrer Grundlage erworben reflektornyje die Reaktionen, die sich mit bestimmten Liebesabenteuern vereinigen.

Im Unterschied zu den Mannern, die Frauen werden selten angeregt, die Sex Magazine betrachtend. Gleichzeitig erleben sie die sexuellen Szenen aus den Filmen, die erlebten bei ihnen erinnernden Liebesfragmente ihres Lebens ziemlich intensiv. Die anregende Handlung leistet auf ihnen auch die Liebeskrimis, wobei sie sich im Laufe der Lekture, in den Geliebten der Heldinnen gern verwandeln, zusammen mit ihnen ihre herzlichen Dramen und die Strudel der Leidenschaften tief erlebend. Es ist bemerkt, dass das Interesse bei den Frauen auch die abgesonderten Elemente der Mannerattraktivitat, verbunden mit den erotischen Episoden ihrer Liebeskollisionen herbeirufen. Manchmal verleihen sie mit der magischen Kraft seine schwarzen oder grunen Augen, das wellige Haar oder erotitschnyj der Igel, und den Zeiten – sogar geplant oder schon deutlich bemerkenswert plesch.

Die Gelehrten-Physionomen haben bewiesen, dass die Glatze bei den Mannern eine Kennziffer der hohen hormonalen Aktivitat ist, hinter der die groen sexuellen Moglichkeiten verborgen sind. Es sind fur die abgesonderten Frauen die schone glatte Haut, machtig tors, warm, stammend von der Beruhrung manner- die Hande, sogar der Tabakgeruch oder das berauschende Aroma teueren Mannerkolnischwassers nicht weniger attraktiv. Uber das Arsenal der Mittel der Einwirkung auf die Frauen sagend, darf man nicht nicht uber einige musikalische Rhythmen erwahnen, die sich bei ihnen mit der Weise des geliebten Menschen vereinigen. Manchmal sind solche Assoziationen mit einer bestimmten Art physisch lask (die Umarmung, poglaschiwanija und ubrig) verbunden.

Nicht das Geheimnis, dass viele Manner in einem bestimmten Alter die Bilder, die Fotografien und die Zeichnungen des pornographishen Inhalts fur die erotischen Phantasien sammeln. Die Frauen sammeln, im Unterschied zu ihnen, die sexuellen Erinnerungen an die Liebesabenteuer – nicht selten erdachtan und es ist sich erstreckend in der Einbildung auf den Helden ihres Romanes, des Helden ihres erotischen Traumens obligatorisch.

Bevor der Funke oder vom Strom scharachnet durchlaufen wird, es soll die Sehwahrnehmung des Objektes geschehen – sagen nicht umsonst im Volk uber die Liebe auf den ersten Blick. Freilich, ware es sehr wunschenswert, damit diese Liebe in der geometrischen Progression – von zweiten, sowohl von drittem, als auch von aller nachfolgend wuchs.