Die Liebe zum Herbst. Der Nutzen der Depression

Geben Sie wir werden versuchen, sich zurechtzufinden, welche dieser kampfenden Seiten des Rechtes. Wir werden versuchen, die Mythen uber die herbstliche Depression zu vertreiben und, von ihren einigen Tatsachen zu erzahlen.

Die Mythe erster. Die Depressionen ist es schlecht!

In Wirklichkeit, bevor so resolut zu behaupten, es ware befriedigend, sich dem zurechtzufinden, dass der Mensch erprobt. Es kann die Depression sein, die, ubrigens fruher fur die Schwermut oft hielten. Oder es ist das depressive Syndrom, der Erkrankung ist. Fur die Erscheinungsform der Depression kann man den absolut normalen Wechsel des Vergnugens auf einige Verzagtheit halten. Doch es wenn die Psyche des Menschen in Ordnung sein ist, gerade arbeitet sie so und. Im Gegenteil, es ware seltsamerweise, wenn sich der Mensch in der guten Stimmung immer befinden wurde. Und die Menschen, die nicht die Trauern und die Traurigkeit erproben, leiden an der Erkrankung. Doch ist der Wechsel der Emotionen solches eigentumliche Spiel der inneren Krafte des Menschen.

Auerdem hilft die Depression unserer Psyche wieder hergestellt zu werden und, nach irgendwelchen Verlusten oder dem Scheiden, unvermeidlich leider fur uns normal zu werden.

Die Hauptsache, braucht, in die Depression, sogar fur lange Zeit nicht zu geraten, obwohl es stattfindet es ist nutzlich. Man Muss unbedingt die Manahmen bei der ersten Empfindung ergreifen, was ist Zustand gewohnheitsmaig wird.

Bei den tatsachlich begeisterten Menschen kann man die langwierige Verzagtheit selten begegnen. Deshalb, wenn Sie die melancholische Stimmung nicht verlasst, versuchen Sie, das Hobby zu finden, das Sie im Ernst festziehen wird. Fur den aussersten Fall, man kann die Arbeit ersetzen.

Man kann auch die gewohnheitsmaige Lage ersetzen. Wenn es, perekraste die Mobel in die froheren Farben moglich ist, hangen Sie auf die Wand das helle und positive Bild auf. Machen Sie die Beleuchtung Ihres Hauses heller, wenn auch das Licht Ihre Trauer zusammen mit den fruhen herbstlichen Dammerung vertreibt! Schlielich, ersetzen Sie die Garderobe! Doch ist das Einkaufen ein ausgezeichnetes weibliches Antidepressant!

Die Mythe zweiter. Die Depression findet nur im Herbst statt.

Nach dem Volksvolksglauben, die sich andernden Jahreszeiten rufen die Verschlechterung der Stimmung herbei, die als die Depression nennen. Es kann nur die depressive Stimmung betreffen. Und die Depression, wie es hoher, diese Erkrankung schon gesagt war. Und solche Diagnose kann nur der Arzt, wobei unabhangig von der Jahreszeit stellen. Obwohl, naturlich, und die Depression nakatit auf den Menschen jederzeit des Jahres kann.

Andere Frage, dass bei der Bevolkerung unserer Halbkugel die herbstliche Zeit die Assoziationen mit dem Verlust der Sonne und der Warme sehr oft herbeiruft, und es verbindet sich im Bewusstsein mit der Empfindung vom Verlust des nahen Menschen und seiner Liebe. Solche Beziehungen konnen die Stimmung nur verstarken, aber man kann der Traurigkeit selbstandig entgehen, die Einstellung erhoht. Man muss sofort sagen, dass solche Varianten nur zur normalen Depression anwendbar sind, fur den Fall der schweren Verwirrungen oder der Erkrankungen muss man unbedingt zum Arzt gehen!

Um die Trauer zu verjagen, kann man das wirksame Autotraining probieren. Er besteht darin, zu versuchen, an den weggehenden Sommer nicht zu denken. Es ist besser, daran zu denken, dass ein anderes ersetzt, davon und ist das Leben gut. Solche Gedanken werden Ihr Bewusstsein auf die optimistischen Strome richten, die zur Verbesserung der Stimmung unverweilt bringen werden!

Und noch ein wirksames Mittel des Kampfes mit der Depression – die Verliebtheit! Die Liebe wird Ihnen sehr gut helfen, die Traurigkeit und die Trauer zu vergessen!

Die Mythe dritter. Die Antidepressante werden helfen, der Depression zu entgehen.

Aber eine beliebige Selbstheilung ist gefahrlich! Und die ganze Verantwortung fur das unerwartete Ergebnis wird nur auf Ihnen! Man darf nicht ohne Konsultation des Arztes etwas ubernehmen, was Ihrer Bekannten geholfen hat. Und bei der Aufnahme der Medikamente geht die Auswechselung – Sie betauben den Zustand von den Tabletten, statt ihm einfach psychologisch zu entgehen, was es in der Regel ist genug.

Deshalb ist es anstelle des gedankenlosen Schluckens der Tabletten besser, auf die Aufnahme zum Psychologen oder, im Falle der leichten Form zu gehen, solches Gesprach mit sich durchzufuhren.

Also, einige Mythen sind vertrieben. Jetzt werden wir die Tatsachen uber den Herbst und die begleitende Depression bringen.

Die erste Tatsache. Die Depression ruft die Veranderungen des Appetites und der Veranderung im Charakter der sexuellen Emotionen manchmal herbei.

Das Denken des Menschen und sein emotionaler Zustand ist mit dem Appetit und den sexuellen Emotionen sehr eng verbunden. Nicht umsonst existiert die Phrase sajest der Stress». Also kann die Depression die Veranderungen herbeirufen. Dazu ist es immer die Sprunge des Appetites und die gewissen Schwingungen des sexuellen Wunsches praktisch konnen bei den Menschen mit der klinischen Diagnose der depressiven Verwirrung beobachtet werden.

Wenn der Herbst nicht Ihre Stimmung aufs beste beeinflusst, muss man den Organismus die strengen Diaten nicht unterziehen. Die Situation zu verstarken und, im Endeffekt zur schweren Depression bringen es kann das falsche Regime einer Ernahrung. Und wenn Sie sehr abmagern mussen, so versuchen Sie, an die Fachkraft-Diatassistenten zu behandeln, aber vergessen Sie nicht, ihm und uber Ihren Zustand zu sagen.

Das beste Mittel gegen das uberflussige Gewicht und, ubrigens von der Depression – der Sport. Dazu, die Beschaftigungen vom Sport und die physische Belastung verstarken Ihre sexuelle Sucht auch. Es findet uberflussig niemals statt!

Ins herbstliche Menu muss man die Fruchte der hellen Farbung aufnehmen, sie noch nennen als die Fruchte der Freude. Es ist die Apfelsinen, die Bananen, die Apfel und andere Fruchte der kraftigen Farben. Auer der Ladung der Vitamine werden diese Fruchte Ihre Stimmung von der Helligkeit verbessern!

Die zweite Tatsache. Die Depression uberfiet ins depressive Syndrom manchmal.

Einige Situationen tragen zum Ubergang der ausgedehnten Depression ins Stadium des depressiven Syndroms bei. Wenn Ihre Depression mehr als drei Wochen nicht geht und wird allmahlich verstarkt, ist es Ihnen besser, an den Nervenarzt zu behandeln. Anders konnen Sie das Interesse fur das Leben verlieren, womit kampfen sehr kompliziert. Die Senkung des Appetites und des Wunsches konnen Anlass fur die Anrede zum Arzt auch werden.

Die dritte Tatsache. Statistisch.

Die weltweite Organisation des Gesundheitswesens (die Fuhre) hat die Forschungen durchgefuhrt, laut denen sich das depressive Syndrom nach der Stufe der Erweitertheit in der modernen Welt auf der zweiten (!) Stelle befindet.

Auf erstem – kardiosabolewanija. Unter den Frauen existiert die Wahrscheinlichkeit in 25 % selbst wenn einmal pro Leben, von der Depression zu leiden.