Die Gromutterrate. Wirksam und einfach

Endlich ist der Fruhling getreten! Es hat der Lichttag zugenommen, zu uns sind die Vogel aus dem Suden zuruckgekehrt, die liebe Sonne schaut morgens in die Fenster immer ofter hinein, und man will sehr ihm in die Antwort lacheln, aber es stort die zusammengezogene Haut Der lange kalte Winter, den trockenen Wind, die kunstliche Heizung, die Avitaminose haben die tuckische Sache gemacht – die Haut wurde trocken und zusammengezogen. Damit es klarer war, werden wir es als die Fruhlingshautdepression nennen, deshalb muss man die Haut eilig retten!

In letzter Zeit bietet der kosmetische Markt uns grosser an und mehr Neuheiten, die helfen werden, schoner zu werden, ist junger, attraktiver und zugleich, alle Probleme zu entscheiden. Nur nimmt kosmetitschka unsere aller in den Umfangen zu, das Gehalt lost sich in den angeblich wundertatigen kleinen Buchsen, und des Ergebnisses kein – selb stjanutost, die selbe Abschuppung, die selben roten Flecke und die graue Gesichtsfarbe auf.

Vor kurzem habe ich das neue vielversprechende Mittel zum Abgang der Person gekauft und, wieder einmal enttauscht geworden, hat daruber nachgedacht, dass nur 50 Jahre ruckwarts solche Auswahl der kosmetischen Mittel nicht war, aber unsere Gromutter und die Urgromutter sahen sehr gut aus. Diese Schlussfolgerung hat mich zur Gromutter hinter der Antwort auf die Frage eben gebracht, wie die Haut nach dem Winter wieder herzustellen, mindestens der Bemuhungen und der Mittel verbraucht.

Erstes, dass die Gromutter, es tonik empfohlen hat, die man seit dem Abend vorbereiten muss. Das Rezept ist einfach – wir nehmen den Teeloffel der Blatter des grunen Tees und wir uberfluten mit dem Glas des kochenden Wassers, wir bedecken die Kapazitat vom Deckel, man kann die Teekanne verwenden, und ist fur die Nacht abgegeben. Am Morgen ist bei uns schon tonisirujuschtschi, reinigend, antiseptisch tonik fertig, der uns helfen wird, sofort mit einigen Problemen zurechtzukommen.

Die Express-Kompresse fur die Haut um die Augen

Wir feuchten die wattierten Discs tonikom aus dem grunen Tee an und ist sie auf weki aufgelegt, wir geben fur 10-15 Minuten ab, wir nehmen ab und wir bewerten das Ergebnis – keiner schwarzen Kreise, der Anschwellungen, aller morschtschinki sind geglattet.

Das kosmetische Eis

Wir werden die Graser – duschizu, die Kamille, die Reihe, den Salbei, den grunen Tee nehmen. Man kann auf irgendwelches ein Gras stehenbleiben, wenn ubrig verfugbar gibt es, aber, je die Gebuhr grosser wird, desto das Ergebnis wirkungsvoller sein wird. Nach einem Teeloffel der Graser ist in die Kapazitat den Umfang die 0,5 l geschuttet, wir uberfluten mit dem kochenden Wasser, wir gestatten, abzukuhlen, wir sieben durch und es ist der bekommene Sud in formotschki fur das Eis uberflutet.

Wenn speziell formotschek gibt es, kann man die Beilagen von den Bonbons verwenden, sind sie ubrigens sogar weicher, und ist es von ihnen leichter, das Eis herauszuziehen.

Formotschki stellen wir ins Gefrierfach fur die Nacht. Seit dem Morgen erreichen wir das Eis, ein Paar Sekunden ist es in den Handen, damit wir er ein bisschen ottajal, und beginnen, die Person nach massaschnym den Linien – von der Mitte der Stirn zu den Schlafen, von den Winkeln der Lippen zu den Schlafen abzureiben, dann von der Mitte des Kinns zu motschkam der Ohren zerrieben. Das Eis – ausgezeichnet tonisirujuschtscheje das Mittel, das die Tauschprozesse in den Stoffen aktiviert, stellt den Blutkreislauf wieder her, und die Graser sattigen die Haut mit den Vitaminen und geben ihr die gesunde Schattierung.

Die befeuchtenden Mittel

Fruher als sie ersetzten mit dem gewohnlichen Olivenol. Besonders aktuell es fur die Besitzerinnen der empfindlichen Haut: wir nehmen die wattierte Disc, die in Oliven- Ol angefeuchtet ist, wir reiben von ihm die Person ab, durch 5 Minuten nehmen wir die Reste von der Serviette ab, jetzt ist Ihre Haut zum Auftragen des Make-Ups fertig.

Man braucht, und den Masken fur die Person nicht zu vernachlassigen. Ihr Rezept der Vorbereitung ist – 100 g des Honigs, 100 g des Pflanzenoles auch einfach, 2 Eigelbe muss man gut und aufwarmen durchruhren. Wir halten 5-7 Minuten und ist den wattierte Tupfer ausgewaschen, der im Sud der Linde oder die Kamillen angefeuchtet ist.

Betreffs demakijascha, das Gromutterrezept hat mich getroffen, es kommt einfacher nicht vor – ist in den identischen Proportionen das Olivenol und gasirowannuju das Mineralwasser gemischt, und das Mittel fur die Abnahme des Make-Ups ist fertig. Wirklich ausgezeichnet entfernt das Make-Up, kommt sogar mit der wasserdichten Tusche zurecht, ja sorgt fur die Haut auch.

Skrab

Gewohnlich bildet sich nach dem Winter die Haut peressuschena, viel omertwewschich der Kafige, und es entsteht die Abschuppung, bei der Gromutter hat sich das Rezept und auf diesen Fall befunden. Wir nehmen zwei Suppenloffel owsjanych der Flocken, wir uberfluten mit ihrer kalten Milch, wir bestehen 10-15 Minuten – es ist fertig. Skrab ist auf die Person die kreisformigen Bewegungen nach massaschnym den Linien aufgetragen. Die owsjanyje Flocken hulsen omertwewschije die Kafige weich aus, und die Milch nahrt ausgezeichnet und befeuchtet die Haut.

Es gibt noch eine Weise der Vorbereitung skraba – den Teeloffel des Meersalzes ist in die saure Sahne erganzt, anstelle der sauren Sahne kann man das Olivenol oder die Sahne verwenden, dass grosser gefallt, dann ist sorgfaltig durchgeruhrt, und skrab ist fertig.

Von solchem unkompliziert in der Vorbereitung, aber sehr wirksam in Wirklichkeit von den Rezepten der Schonheit mir hat meine Gromutter mitgeteilt. Ich hoffe, sie werden auch Ihnen nutzlich sein!