Regeln

Sie erinnern sich, im Film glaubt Moskau den Tranen nicht, es gibt die Episode, wo Katja zum Geliebten zu Besuch gekommen ist, und seine Mutter hat angefangen, das Madchen vom Fisch zu bewirten Und arm prowinzialka den Begriff hatte nicht, wie dort sie im hauptstadtischen Halbdunkel … In Wirklichkeit von vielem die bekannte Situation essen.

So dass, auf alle Falle …

• den Fisch als das Storfleisch, sewrjugi, zerschneidet das Lachsfleisch, das in Form von den Platten gereicht ist, den Imbissstuben mit dem Messer.

• essen die Heissen Fischplatten mit Hilfe des Messers und der Gabel.

• In der groen Welt reichen die speziellen Fischmesser. Aber man kann umgehen und von zwei Gabeln, eine von denen spielt die Rolle des Messers. Von dieser Gabel halten an den Fisch auf dem Teller, und von der zweiten Gabel trennen die Knochen und die Stuckchen des Fruchtfleisches ab.

• wird es erlaubt, essen und von einer Gabel, an ein ganzes Stuck des Fisches vom kleinen Scheibchen des Brotes haltend.

• essen die Schnitten mit dem salzigen Fisch mit Hilfe des Messers, die Schnitte auf die kleinen Stuckchen zerschneidend.

• essen Otwarnuju den Fisch ebenso, wie auch gerauchert, von zwei Gabeln.

• den Fisch des heissen Raucherns ist es empfehlenswert, vorlaufig von der Haut von der Gabel von der zuganglichen Seite zu reinigen und, den Teil des Fruchtfleisches bis zum Ruckgrat aufzuessen. Dann den Knochen, den Fisch zu entfernen, umzuwenden, die Haut andererseits und dojest das bleibende Fruchtfleisch abzunehmen.

Der Dorsch in der Soe

2 Dorsche; reptschataja die Zwiebel; das Ol pflanzen- fur sind hei; 1 Art. der Loffel des Tomatenpurees; 1 Art. der Loffel des Mehls; 50 g des Weiweins; das Salz nach dem Geschmack.