Sie bringt in Wut! Die Manner verlegen nicht

Die wahrscheinlichsten Grunde, dass es fahig ist, bei den Mannern heftig die negative Reaktion herbeizurufen, ich habe versucht, in aufsteigender Reihenfolge der Bedeutsamkeit abzufassen. Nach meiner Meinung, naturlich. Und es wurde fur die langen Jahre des Verkehrs mit den Menschen produziert. Welche Liste sich bei mir ergeben hat.

neuchoschennost

Alle Glanzausgaben und die Form-Internet-Ressourcen entwickeln ein und derselbe Thema eigentlich: wie man auf sich folgen muss. Jedoch werden brendowaja die Kleidung, «das tiefe Tuning» fur den Mann der Bedeutung haben, wenn beim engen Verkehr etwas es auf dem physiologischen Niveau unangenehm beruhren wird. Es ist die Natur dies, gegen sie wirst du nicht dringen, und deshalb trage ich gerade diesen Punkt in die Liste tapfer ein. Der Hauptmarker neuchoschennosti ist ein Geruch. Die Sucht oder die Abtrennung unter Einflu des Geruchs geschieht auf dem unterbewussten Niveau. Der naturliche Geruch der Frau, wenn auch sogar ein wenig wspotewschej, den Mann nicht schlechter, als die sogenannten Geister mit feromonami heranziehen kann. Die gesunde sexuelle Frau vertreibt dieser feromony so selbst was bei den Mannchen das Dach forttragt. Und wenn sie riecht aus dem Mund, und dieser Geruch nicht vom Alkohol und dem Tabak, und gewiss gnilostnymi von den Prozessen herbeigerufen ist, so kann der Mann augenblicklich Interesse verlieren. Vergessen Sie und uber sloschnossotschinennom den Geruch nicht, den die nicht frische Kleidung verbreitet. Besonders wenn er mit der schweren Parfumerie … Unter der Nummer zwei ich gemischt ist ich werde den Zustand der Haut bezeichnen. Und unter der Nummer drei – der Zustand der Nagel auf den Fingern der Hande und der Beine. Wenn einer dieser drei Marker ungunstig ist, so bemerkt der empfindliche Mann es augenblicklich. Also, man und, naturlich, ob zu sagen braucht, dass die Manner die Schlampen in Wut bringen. Es ist das Laster, das sie nur sich verzeihen.

Die Ziererei

Jeder Mensch ist auf die Erscheinungsform der Individualitat berechtigt. Jedoch wird es angenommen, dass dahinter die Personlichkeit kostet, die in jeder Erscheinungsform eigenartig ist. Man muss ein groer Psychologe nicht sein, um die Erscheinungsformen der Individualitat von wypendrscha und der ubergenommenen irgendwo Manieren zu unterscheiden. Aller, was und nadumanno – die Manier gekunstelt ist, sich zu bekleiden, zu gestikulieren, die Posen beim Gesprach einzunehmen, den Dialog und (besonders zu fuhren!) mit irgendwelchem delannym von der Betonung zu sagen – die normalen Menschen macht hellhorig. Ich habe noch einmal abgesondert die Manier der Rede betont, da sie wirklich in Wut bringen kann. Wenn man das Vorhandensein des Dialektes oder der sogenannten Mundart zur verzeihlichen Besonderheit des Madchens beordern kann, so ist monoton und unnaturlich fur die russische literarische Sprache der Intonation eine Untersuchung irgendwelchen inneren Problems. Oder der Dummheit, uber die die Rede noch voran.

Bydlowatost

Es ist der Komplex des Striche, jede von denen gibt im Madchen die Abwesenheit der Klasse aus und macht Verkehr mit ihr unangenehm. Die Banalesten: das Unvermogen die Gedanken ohne Matt und die Worter-Parasiten, die Grobheit auf der leeren Stelle zu auern, die Gewohnheit laut zu sprechen und an den offentlichen Orten zu schreien, (besonders im Krug sich ahnlich mit der Zigarette und der Flasche des Bieres), den armseligen Gesichtskreis, die Hohlenvorstellungen uber die Ethik der Beziehungen … stehend Aber es gibt auch andere Kategorie der Frauen: hochmutig chabalki. Gerade kommt in der Beziehung sie die Einschatzung «das geeichte Arbeitsvieh vor. Ungeachtet aller Marker des Gelingens – der Status, die Bildung, das Geld, der Wagen, die Klamotten etc, – versuchen solche Frauen bei einem beliebigen Fall dennoch, die wahrhafte Person und namerenno zu zeigen, den Menschen im Stil zu kranken: «den Mund schliee!» Dabei werden sie die Strome des Zorns und sogar ausstoen, zu rachen, sie brauchen, von jemandem obratotschku zu bekommen. Aber man wie sich zum Arbeitsvieh verhalten kann Mit der ruhigen und ironischen Verachtung. Dass die Manner anderen Niveaus der inneren Kultur eben bevorzugen, bis sie zu machen, naturlich, werden nicht aus der Fasson bringen.

Die Anlage «Mir sollen alle»

Darin, dass sie bei hochmutig chabalok ist, niemand bezweifelt. Jedoch ertrage ich sie in den abgesonderten Punkt, da hier die Erklarung gefordert wird.

Es existiert der Unterschied zwischen dem Selbstbewusstsein, dank dem die Frau von anderen die Sorge und die Werbungen wohlgeneigt ubernimmt, und der psychologischen Anlage, die die Fachkrafte infantil nennen. Die Frau, die aufrichtig meint, dass ihr alle sollen, und sie kann sich wie benehmen wird vorgehabt werden, so bis zum Alter kann nicht erwachsen werden. In der modernen Welt nicht so ist viel man Interessenten, Beziehungen mit solch ein vom gehenden Problem »zu bauen. In der Regel, solche Dame sanostschiwa, neurawnoweschenna, ist geneigt, zu manipulieren, ist den Abhangigkeiten und, naturlich unterworfen, ist undankbar. Und die Undankbarkeit – eine der nicht verzeihlichen Eigenschaften der menschlichen Natur. So dass, bei der Frau solche psychologische Anlage verdachtigt, wird der Mann schneller bevorzugen, mit ihr die Beziehungen einzustellen.

«Der Anbau oben»

Es wieder der psychologische Terminus, der das freie oder erzwungene Streben zu dominieren bedeutet und standig, wen hier der Fuhrer zu beweisen. Ich denke, man muss nicht zusatzlich erinnern, dass die Manner nicht mogen, wenn die Frauen zu ihnen wetteifern, zu sich die besondere Beziehung dabei fordernd. Aber und nicht gern zu haben, – immerhin den Begriff verschiedene nicht zu ertragen. Und sie ertragen nicht, wenn sie beginnen, grozuziehen und versuchen, zu andern. Und ja wird genau der normale Mann nicht ertragen, wenn die Frau gerade und gereizt beginnen wird, ihm auf seine Mangel, die Zahlungsunfahigkeit in irgendwelchen Fragen zu bezeichnen, sich in prikasnom den Ton zu umgehen und, sich auf der ebenen Stelle in Positur zu werfen. Ein beliebiger Versuch, den Menschen der Zone des psychologischen Komforts herauszufuhren, die Verwirrung und die Schuld zu fuhlen verhalt sich zur Technik die Anbauten oben». Sie kann unbewusst gezeigt werden. Aber jenem ist es schlechter: bedeutet, es wird schwieriger sein, die Harmonie in den Beziehungen zu erreichen. Und wenn vor dem selbstgenugsamen Mann die Auswahl kostet: Auf den fuhrenden Anfang zu verzichten oder, sich zu bleiben, sich wen einfacher gefunden, – ist jenes offenbar, dass er bevorzugen wird.

Die selbstbewusste Dummheit

Ja es «der Kranz allem». Mich schlagt selbst, wenn ich auf sie zusammenstoe. Obwohl man anerkennen muss, dass sie und den Mannern vollkommen eigen ist. Die Dummheit uberhaupt – die Erscheinung verbreitet. So werden wir uns auf der Weiblichen konzentrieren. Wir werden uns an Schwanezki erinnern: «die Frauen teilen sich in zwei Kategorien: die Anmut welche glupenkaja und den Schrecken welche Narrin». Wird mir gedacht, dass der Schrecken gerade die Kombination der Dummheit und des Selbstbewutseins entsteht. Es ist unertraglich, wenn:

– Die Frau sagt und macht etwas, was den personlichen Raum verletzt und versetzt anderer Menschen dem Ehrgeiz einen Stich. Sie ist kolbassit standig, ihr Verhalten ist unvorsatzlich, aber es ist von den Konflikten immer drohend. Einfach, weil sie vom Kopf nicht denkt.

– Sie wahnt sich nachwatalas der Gipfel in irgendwelchen Wissensgebieten, und jetzt vom Experten. Wie alle unweiten selbstbewussten Menschen, sie zu laden beginnt und, andere zu unterrichten. Der schwerste Fall, wenn ihr sadurili den Kopf auf irgendwelchen fuhrenden Programmen oder in den Organisationen «der erhohten Geistigkeit». Der normale Mann versteht sofort, dass vor ihm – der Zombie, und es auf ihn pochleschtsche gilt, als was jenes war.

– Sie einfach wild und energisch kretinka. Jede ogoltelost antischenstwenna. A
ber bringt, wenn sie dazu larmend besonders in Wut, ergreifend auf sich ist die Aufmerksamkeit und auf welches Wesen gerichtet unverstandlich. Solche Frauen, unabhangig erinnern von ihren Abmessungen, putscheglasych brechutschich die Hunde, die dazu, kaum dass gebissen werden. Man muss die eisernen Nerven haben, um auf ihnen der Aufmerksamkeit nicht zu wenden. Und ja ganz wozu zu versuchen, mit ihnen die menschlichen Wechselbeziehungen zu bauen.

Der Gerechtigkeit wegen muss man sagen, dass die Frau – immer die Reflexion, was in ihrem Leben geschieht, und, auf welche Beziehung zu sich sie zusammenstot. Ihre viele Mangel und sogar die Laster waren nicht so fatal, wenn sie genug Liebe bekommen wurde und rechtzeitig hat sich in den guten Handen erwiesen. Und fur viele Falle, wenn die Frau sterwosnoj wird, unangenehm und beklagenswert, bedeutet es, dass sich mit ihr schlecht behandelten, und sie ist gebrochen. Ein harmonisch und des geliebten Menschen kann anderer harmonisch und der geliebte Mensch nicht in Wut zu bringen. Wenn es geschieht, und wollen sie und entgegengehen einander nicht verstehen, bedeutet, wie es mindestens einer von ihnen neljubim einfach ist. Wahrend beider uberzeugt sind, dass echt Liebe kann Wunder schaffen.

Aber – bevorzugen beider, die Liebe nicht zu gestatten, und, zu bekommen. Die Selbstsucht immer mehr, der Liebe ist immer weniger es … Und die Situation wird nicht korrigiert werden, bis die Frau in sich die Ressource dieser Liebe aufdecken wird.

Und mit der mogenden Frau geschieht was Sie leuchtet! Und dieses weiche unmerkliche Licht wird niemanden in Wut bringen. Zum Licht erstreckt sich das ganze Lebendige …