Das ungewohnliche Business. Die Energie fur das Leben

Das Worterbuch Uschakowa erlautert den Begriff die Energie wie «die tatige Kraft, die mit der Beharrlichkeit in der Errungenschaft des gestellten Ziels verbunden ist». Und mit griechisch- wird die Energie wie die Tatigkeit ubersetzt. Diese Eigenschaft einer beliebigen Materie, einschlielich des Menschen. Wie das Gelingen des Menschen von seiner Energie abhangt

Sie erinnern sich die Kindermarchen an die faulen Helden, die der Zehn der Jahre auf dem Ofen saen, und spater – Mal! – und den schicksalsvollen Hecht, wie Jemelja, herauszogen Und das Aschenputtel Allen hat bekommen, halt, in eine Nacht, und jenes, weil hat die Fee geholfen.

Die erwachsenen Marchen stoen zu anderer Handlungsweise an: man muss sich bewegen, sich bewegen, sich bemuhen, nur wirst du dann etwas streben. Und kann, es sind die Chinesen recht, die sagen: «Setze sich ruhig am Ufer des Flusses. Fruh wird oder spat das Wasser dir die Leiche deines Feindes» selbst bringen

In der Tat, in vielen ostlichen Praktikern wird es vorgeschlagen, den Weg zur Ansammlung und der Erhaltung der wohltuenden Energie mit dem Schweigen zu beginnen. Versuchen Sie, innerhalb sich stillzuschweigen, kein Gedanke, moglichst lang zulassend. So Sie sparen Sie schon die vorhandene Energie auf lassen Sie ihre Verschleuderung nicht zu.

Sie erinnern sich das Schweigen – das Gold» Das heit ist der Mensch ein Generator der eigenen Energie selbst. Gelehrter-bioenergetik S.Lasarew meint, dass bei jedem von uns die Energie auf allen ausreichen wird, dass wir beabsichtigt haben. Man braucht, sie von auen nicht zu nehmen.

Wir konnen die Energie mit Hilfe der Emotionen produzieren: die positiven Gefuhle, die gute Stimmung geben den Strom der guten, schopferischen Kraft. Nimm und benutze!

Jedoch ist man moglich und, von der Kraft, die zu Ihrer Bewegung beitragt, geladen werden. Werden der Yoga, zigun, uschu und andere Praktiker helfen. Wir werden doch versuchen, ohne sie umzugehen und ist zur Gegenwart kostenlos kladesju der vielfaltigen Qualitat der Energie fur den Menschen – der Natur umkehrbar.

Das Meer, die Berge, die ruhige Wiese, der hundertjahrige Wald, die heie Steppe, werden die Nordlandschaft Ihnen die Ruhe, den Wunsch schenken, die Geduld zu gelten., (nicht von ungefahr nennen die Natur zartlich – das Mutterchen.) Werden helfen, die frischen Krafte die Musik, die Kunst, die verwandten Stellen, angenehm Ihnen die Menschen, die netten Begeisterungen, die langsamen Spaziergange zu schopfen.

Die Energie ansammelnd, darf man sich nicht sie nicht mit der Umwelt teilen, anders wird aller sinnlos sein. Nur gehen dann die Schaffen erfolgreich, wenn die Menschen zum energetischen Austausch fertig sind, es sind das Schaffen, die Entwicklung, der Perspektive dann offensichtlich. Sicher kann sich jeder an das Beispiel ugasschego der kollektiven Sache erinnern, in dessen Unordnung die ehemaligen Kampfgenossen schuldig sind, die das angesammelte Energiepotential zudruckten.

Im ubrigen, die Niederlage ist auch dann mit eiserner Notwendigkeit, wenn nur ein gibt, und ubrig benutzen. Solcher Altruist fruh oder wird spat versiegen.

Das unangenehme Ergebnis wartet auch auf die energetischen Vampire, wenn die standige Absorption zur energetischen Uberfullung, und, wie die Untersuchung, zur Niederlage bringt. Auch dann verwundern wir uns, die Schultern hochziehend: eben dass es vorkam, aller ging so gut – und plotzlich seien Sie … Diesem fertig aktiv, zu nehmen und, die Energie, die Hauptsache, nicht chaotisch und unvernunftig zuruckzugeben.

Und doch verfuhrt die Welt uns auf die Veruntreuung standig, was den Erfolg bringen kann. Der Bioenergetik haben diese Rauber seit langem bestimmt sind Unterhaltungen (verwirren Sie mit der Erholung nicht!), die unnutzen Schaffen, die zufalligen Menschen, die Unmaigkeit, die schlechten Gewohnheiten, die negativen Gedanken, der Emotion der und fremden Probleme.

Erinnern Sie sich, mit wem auch als Sie sich, ob sujetny Ihre Fahrten umgehen, ob die Versuche unfruchtbar sind, jemandes Probleme zu entfernen. Denken Sie nach, ob Ihnen in Ihrer supermodischen Kleidung komfortabel ist, ob man den Lieblingswagen auf steiler zu tauschen braucht. Kann, es einfach das Rennen, das nur Ihre Krafte verschwendet

Sondern auch die Stagnation ist auch schlecht, besonders betrifft es das materielle Wohl. Deshalb sind die Amerikaner so auf den Aufstieg, fur sie die Heimat dort leicht, wo es die Arbeit gibt Und doch nicht einfach die Arbeit, und perspektivisch, gebend die Groe, die Einkommen, bringend die Befriedigung.

Also, ja, bei uns andere Mentalitat. Uns ist es schwierig, beim Stammplatz abzusturzen, sondern auch, auch nachzudenken kostet: und ob die Gesundheit, die Jugend und, moglich, das Talent vergebens verschwendet wird

Ja, naturlich, jeder hat den Weg der Errungenschaft des Erfolges, und es ist gut, wenn sich jeder vom vernunftigen Investor des Teilchens sich in den ganzen Auenraum sieht. Durch die Energie der Liebe, des Guten, des Wunsches, des Sieges, des Geldes, endlich. Und auf gute Weise es auch das Business, das nur ungewohnlich ist, wenn es sich nicht einfach um die Sache, und uber das ganze Leben handelt.