Das Meerwasser – das ausgezeichnete naturliche

Von den heilsamen Eigenschaften des Meerwassers wussten noch die altertumlichen Griechen und die Romer – nicht umsonst bauten sie die Terme am Ufer des Mittelmeeres. Gippokrat hat vermutet, dass sich die Schnitte und die Kratzern auf den Handen bei den Fischern nicht entzunden, dank dem eigenartigen Bestand des Wassers.

Jedoch wurde die Behandlung ubers Meer (talassoterapija) eine Gesundheitsmethode, die in der Medizin verwendet wird, nur vom XVIII. Jahrhundert – die englischen Arzte ernannten dann den Patienten des Bades mit dem Meerwasser, das mit den mineralischen Stoffen und mit den Mikroelementen reich ist, – wie jetzt gesagt hatten, fur die Festigung der Immunitat und der Verbesserung des Stoffwechsels. Allmahlich diese angenehme Weise der Ausbesserung der Gesundheit haben und in anderen Landern aufgegriffen.

Die einzigartigen Eigenschaften des Meerwassers sind und in der modernen Medizin gefordert. Heute streben immer mehr der Menschen, die sich zur Gesundheit vorsichtig verhalten und, die nebensachlichen Handlungen der medikamentosen Praparate zu vermeiden, die naturlichen Praparate bevorzugend.

Gerade war fur die ahnlichen Falle neu das Meer Otriwin – das naturliche Mittel gegen den Schnupfen, darstellend die isotonische Losung des Meerwassers eben entwickelt. Im Bestande vom Praparat gibt es keine Konservierungsmittel und die zusatzlichen chemischen Zusatze, deshalb es kann man sogar fur die Kinder verwenden.

Der Spray das Meer Otriwin ist fahig, die Atmung nicht nur bei der Erkaltung und der Allergie – er zu erleichtern kann und in den prophylaktischen Zielen nutzlich sein. Peressuschennyj von den Heizgeraten die Luft drin, des Defektes in der Arbeit der Klimaanlagen, den Staub, die Auspuffgase – stoen die Bewohner der Metropolen auf diese Plagen taglich zusammen. Dabei viele, am Reiz und der Entzundung der Schleimhaut der Nasenlaufe leidend, schreiben diese Symptome auf die Erkaltung falsch ab und bemuhen sich, von ihren starkwirkenden Medikamenten – nicht selten ohne jede Konsultationen mit dem Arzt abzunehmen.

Und inzwischen ist genug es meistens nur einen pschika das Meer Otriwin, damit sogar in der Mitte von der staubigen Metropole, von der vollen Brust einzuatmen, sich dabei vor den unerwunschten Folgen – es sei denn des Anfalles des scharfen Wunsches schneller nicht zu furchten, sich in den Urlaub auf das Meer zu begeben.