Das Flammchen ins Geschenk. Die Kerzen von den Handen

Wenn Sie noch der Kerzen die Hande niemals machten – biete ich diesem an, sich gerade jetzt zu beschaftigen. Aller ist sehr einfach.

Uns wird das Paraffin oder das Bienenwachs, den Docht oder baumwollen des Fadens, den kleinen Glasbecher oder die kleine Buchse und auf Wunsch die aromatischen atherischen Ole benotigt.

Die Kerze aus dem Paraffin

Wir kaufen die billigen Paraffinkerzen. Hauser immer klein nicht wird sich der in der Wirtschaft verwendete Glasbecher oder die schone kleine kleine Buchse befinden – sie werden ausgezeichnet herankommen. Wenn Sie wollen, dass die Kerze farbig ist, werden sich wachs- benotigen sind klein.

Akkurat verflachen wir die gekaufte Kerze. Wir schneiden auf die Stuckchen, sich bemuhend, den Docht nicht zu beschadigen. Es kann man fur die neue Kerze verwenden. Die verflachten Teile des Paraffins ist in die emaillierte Kapazitat ausgeschuttet und wir stellen auf die Wassersauna (in kastrjulku mit dem Wasser). Das Paraffin wird schnell geschmolzen. Wenn wir die farbige Kerze wollen, wenn das Paraffin flussig wird, erganzen wir den Span wachs- ist der erwunschten Farbe klein. Wir vermischen und ist sichtbar, dass das ganze Paraffin gleichmaig gefarbt wurde.

Der Docht, der bei uns von der Ladenkerze blieb, wir wickeln auf den Zahnstocher oder den Bleistift auf. Wir geben ihm frei, eben in der Mitte des Bechers herunterzuhangen.

Akkurat erreichen wir aus kastrjulki mit dem Wasser die Kapazitat mit dem geschmolzenen Paraffin und ist in den Becher umgefullt. Wenn sich der Docht verschoben hat, ebnen wir es nach dem Zentrum und gestatten wir dem Paraffin, zu erstarren. Wenn die Kerze erstarren wird, beschneiden wir das uberflussige Stuckchen des Dochtes und entfernen wir den Bleistift von des Glases.

Die Kerze ist fertig!

Beim beginnenden Kerzenmeister kann das Problem mit dem Docht entstehen. Wenn der Docht viel zu kurz wird, wird er in luschize des geschmolzenen Paraffins einfach erloschen. Merken Sie sich die Regel: die Auftretende ist des Dochtes lang – ist dem Durchmesser der Kerze gleich. Das heit der Kerze vom Durchmesser die 2 cm ist der Docht notig, der uber ihr auf 2 auftritt siehe

Die Aromen in die Sache!

Ins sich kaum beruhigende Paraffin kann man etwas Tropfen des atherischen Oles erganzen. Dann wird beim Brennen von der Kerze das feine Aroma stammen.

Fur das Heben der Stimmung werden die atherischen Ole der Zitrone, der Mandarine, der Apfelsine und anderer zitrus- herankommen. Es wird das Ol des Rosmarins Mut einfloen. Werden die Luft von den krankheitserregenden Mikroben des Ols nadel- reinigen. Wird und wird stimmen auf die lyrische Art das Ol des Lavendels stimmen. Wird das romantische Funkchen das Ol ilang-ilanga … beitragen

Wahlen Sie nur die qualitativen atherischen Ole, der gepruften Firmen. Eben Sie erinnern sich, das gute atherische Ol kann billig nicht kosten.

Die Kerze aus dem Bienenwachs

Und es ist noch besser, die Kerze aus dem gegenwartigen Bienenwachs zu machen! Es gibt die Meinung, dass beim Brennen der Paraffinkerze die Absonderung der schadlichen Stoffe in die Luft geht. Es wird gewahrleistet sicher sein, die Kerzen aus dem naturlichen Bienenwachs zu machen. Wenn die Kerze aus dem Bienenwachs brennt, wird im Zimmer kaum ulowimyj das duftige und erwarmende Aroma des Honigs und des Sommers empfunden.

Fur die Herstellung der Kerze aus dem Wachs Ihnen noch wird der Docht benotigt. Den Docht kann man von den fertigen Ladenkerzen verwenden. Und man kann am meisten verknupfen. Sind naturlich baumwollen des Fadens und der ein wenig Geduld dazu notig.

Schneiden Sie drei gleiche Abschnitte des Fadens der notwendigen Lange ab, legen Sie fest und flechten Sie kossitschkoj. Der fertige Docht ist obmaknut ins geschmolzene Wachs moglich, dann wird er die deutliche Form haben kann die Lage bei saliwanii des Wachses in den Becher nicht andern.

Das Bienenwachs heizen Sie auf der Wassersauna an. Wenn das Wachs geschmolzen werden wird, und wird der Docht im Becher bestimmt sein, uberfluten Sie den Becher und erganzen Sie ins abkuhlende Wachs der atherischen Ole.

Fur das Schlafzimmer wird solche Mischung der Athern ausgezeichnet herankommen: der Lavendel, den rosa Baum und ilang-ilang. Dieses sue Honigaroma wird schwachen, wird auf den ruhigen Traum stimmen und wird die beunruhigten Gedanken verjagen.

Die gemutliche und helle Warme

Man kann die hellen lustigen Kerzen machen, in verschiedene Farben farbend und mit ihren Schichten uberflutend. Erganzen Sie ins Wachs des Teiles der Pflanzen, die trockenen Beeren oder die Korner und Ihre Kerze wird eigenartig sein!

Auch kann man den Becher mit der Kerze – obmotat farbig nitkami oder der Leinschnur schmucken. Wenn der Becher in den Teil des Rollkragenpullovers oder die warme Jacke – die Kerze zu bekleiden wird ein gemutliches Element des Dekors des Hauses.

Und noch, solche selbstgemachte Kerze wird ein umarmendes und erwarmendes die Seele ausgezeichnetes Geschenk von Ihren verwandt und nah.