Die Prophylaxe des emotionalen Verbrennens. 7 einfache Regeln

Es ist schwierig nicht, damit zuzustimmen, dass in der modernen Gesellschaft, besonders in den grossen Metropolen, die Begriffe die chronische Mudigkeit, den Stress, das emotionale Verbrennen in den Gebrauch tatsachlich jedes Menschen eingegangen sind. Wie traurig ist, aber wenden wir meistens die Aufmerksamkeit auf die Mudigkeit nicht, versuchen wir nicht, mit ihren ersten Symptomen zu kampfen, die Untatigkeit auf die Auslastung und den Mangel der Zeit abschreibend. Und doch ist es so einfach, in den gewohnheitsmaigen Lebensrhythmus die einfachen Regeln einzufuhren, die nicht nur helfen werden die Stimmung zu verbessern, den allgemeinen physischen Tonus zu heben, sondern auch werden den frischen Strahl zum alltaglichen Leben beitragen.

Also, um das Gesprach auf die Prophylaxe des emotionalen Verbrennens zu beginnen, man muss sich zurechtfinden, was der gegebene Begriff von sich auch welche offensichtliche Symptome vorstellt konnen von seiner Erscheinungsform zeugen Das emotionale Verbrennen ist eine emotionale Erschopfung, die in Form von der gleichgultigen Beziehung zu sich gezeigt wird, den Pflichten auf der Arbeit und zu Hause. Sie fuhlen die Veranderungen und in der Personlichkeitssphare, in Verkehr mit anderen Menschen, den Negativismus, den allgemeinen Versto der Qualitat des Lebens.

Die Grunde des emotionalen Verbrennens konnen viele Faktoren sein.

In der Regel, die Fachkrafte wahlen die Monotonie der Arbeit, besonders wenn sie vom zweifelhaften Sinn fur den Mitarbeiter verstarkt ist. In der groen Menge der Gesellschaften kann man die Situation beobachten, wenn auf den Mitarbeiter der kolossale Umfang der Arbeit, der zu den unwirklichen Fristen der Ausfuhrung verknupft ist gesetzt wird. Die Situation fur den Menschen zeigt sich auerst stre-. Versuchend, unwirklich nach den Fristen die Aufgabe zu erfullen, der Mensch fuhrt sich bis zur emotionalen Erschopfung hin. Auer den Fristen, den Sinnen und der Monotonie der Tatigkeit konnen die emotionale Erschopfung langwierige, angestrengte und Konfliktsituationen in der professionellen Umgebung, verstarkt von der Abwesenheit der Unterstutzung und des Verstandnisses wie seitens der Kollegen, als auch seitens der nahen Menschen beeinflussen. Auch ist vom nicht unwesentlichen Aspekt, der zur Verschlechterung der Qualitat des Lebens des Menschen bringt, die Unmoglichkeit des schopferischen Selbstausdruckes. Auf verschiedenen Gebieten der professionellen und Personlichkeitssphare fur jeden Menschen hat die Unmoglichkeit des schopferischen Selbstausdruckes verschiedene Wurzeln – von der Abwesenheit der Personlichkeitsgroe bis zum Mangel der Bedingungen fur das kreative Denken.

Was man mit maloprijatnym vom Gepack der psychologischen Probleme machen kann Ich biete an, 7 einfache Regeln der Prophylaxe des emotionalen Verbrennens zu behalten.

• Folgen wir auf die Gesundheit. Versuchen Sie, sich zu erinnern: es ist wieviel die Stunden fur der letzten etwas Tage Sie schliefen Und es ist wieviel die Zeit Sie haben dem Sport oder den Fuspaziergangen bis zur Metro zugeteilt Vergessen Sie uber eine Ernahrung nicht. Nach der kurzen Analyse denken Sie nach, ob Sie das bekommene Ergebnis veranstaltet

• zeigen wir fur die Schaffen Interesse, die sich nicht zur professionellen Sphare verhalten. Wenn sich zu erinnern, so wird sich erweisen, was noch in der Schule jemand traumte, auf dem Fensterbrett des Veilchens zu trennen, und sammelte jemand die originellen Briefmarken. Warum und jetzt, davon nicht zu beginnen zu beschaftigen, sich. Doch konnte interessieren und einst es uns hinreien!

• Tragen wir die Vielfaltigkeit zur gewohnheitsmaigen Lebensweise bei. Und was wenn zum Kino auf die letzte Sitzung zu gehen am Mittwochabend Wir werden probieren!

• Lernen wir, zu lesen, zu sehen und von neuem zuzuhoren. Wir lesen die Bucher, wir besuchen die interessanten Ausstellungen, wir sehen die Vorstellungen und es ist alles obligatorisch ist besprochen. Wir entwickeln die Liebe zur Filmkunst und der Vervielfachung, wir horen verschiedener Musik zu, es ware wunschenswert – tanzend!

• Sehen wir sich von der Seite her. Oft ist ein Grund der emotionalen Erschopfung die unangemessene Selbsteinschatzung. Manchmal scheint es uns, dass der Nachbar nach dem Treppekafig im Leben, und seine Frau um vieles schoner und talentvoller, als mich erfolgreicher ist. Versuchen Sie, sich wie von der Seite her, ohne Hoffnung auf die Meinung Umgebung anzuschauen. Ob Sie zu beeilen verstehen und, sich genug Zeit fur die Ausfuhrung der gestellten Aufgaben zu geben; ob mit mir etwas so wirklich ist oder bedecke ich so die Untatigkeit Interessant, und wen werden Sie sehen, auf sich von der Seite her geblickt

• Ich und andere. Werden die Menschen beachten, mit denen Sie die groe Menge der Zeit durchfuhren. Wie Sie die Beziehungen mit ihnen erganzen konnten. Dass man uber sie und uber sich neu Ihnen erkennen wollte. Ob es die Menschen geben, denen infolge der Umstande Sie die ausreichende Aufmerksamkeit nicht zuteilen Wie Sie es korrigieren konnen

• Schleifen wir die Sage ab – gerade sagte so Stephan Kowi, die amerikanische Fachkraft fur die Verwaltung des Lebens, im Buch 8 Fertigkeiten der hocheffektiven Menschen. Die Regel №7 besteht gerade darin, um in sich die Krafte fur die Ausfuhrung sechs vorhergehenden Rate zu finden, sie in den unsichtbaren Ring die Anschleifen der Sage vereinigend.

Diese Regeln, naturlich, sind kein Hauptorientierungspunkt im Kampf mit dem emotionalen Verbrennen. Aber, wenn Sie fuhlen, was der Lebensrhythmus beschleunigt wird, die Arbeit bringt die Freuden nicht mehr, isnurjajet und erschopft … Bei Ihnen es bleibt der Krafte und des Wunsches fur den Verkehr mit den nahen Menschen und den Freunden nicht ubrig, es verschwindet das Interesse zu fruher wichtig fur Sie den Schaffen, ob jenes der Anlass es allmahlich, uber die das Symptome der emotionalen Erschopfung nachzudenken Und die Prophylaxe wird ganz nicht uberflussig hier.